Trainings
abas Einführung in die Kosten­rechnung
abas Einführung in die Kosten­rechnung - abas

abas ERP

Einsteiger

Kostenrechnung

online

jetzt anmelden
Worum geht's?
Teilnehmerkreis

Das Training soll einen Überblick über Funktionen und Umgang mit der Kostenrechnung im abas ERP geben und richtet sich an Unternehmen, die noch nicht mit der Kostenrechnung arbeiten. Die Teilnehmer verfügen über Kenntnisse im Bereich der Kostenrechnung.

Inhalte
  • Stammdaten der Kostenartenrechnung und Kostenstellenrechnung

  • Innerbetriebliche Leistungsverrechnung Administrative Einstellungen , Vorbereitungen für die ILV (Kostenrechnungseinheiten/ Bezugsgrößen/ Statistische Kostenarten/ Statistische Konten/ Kostenstellen/ Kostenstellenumlagen erstellen, Kostenstellenumlagen erstellen, ILV

  • Auswertungen und Infosysteme Infosystem Betriebsabrechnungsbogen/ Kostenstellenblatt/ Kostenstellen mit Datenreihen/ BAB-Auswertung/ Sekundärkostennachweis

  • Berechnungsmöglichkeiten Berechnung der Planverdichtung, Darstellung der Planverdichtungsergebnisse, Soll-Kosten inkl. Bestandteile zur Errechnung von Soll-Kosten, Vorteile des Soll-Ist-Vergleichs, Vorbereitung der Ist- und Plan-ILV, Statistische Buchungen mit Planwerten, Verrechnungssätze in Kostenstellen

  • Stammdaten der Kostenträgerrechnung Einzelkostenermittlung, Kostenträgerplan, Gemeinkostenzuschlagssätze

  • Fertigungskostenverbuchung Stammdaten ( Statistische Konten, Lohnkosten), Bewegungsdaten: Maschinenkosten/Lohnkosten, Auswertungen und Infosysteme (BAB-Formular), Infosystem Fertigungskostenverbuchung

  • Fertigungskostenverbuchung Stammdaten ( Statistische Konten, Lohnkosten), Bewegungsdaten (Maschinenkosten/Lohnkosten), Auswertungen und Infosysteme (BAB-Formular , Infosystem Fertigungskostenverbuchung)

  • Umbuchung der Gemeinkosten von Hauptkostenstellen auf Kostenträger Stammdaten, Statistische Kostenarten/Konten zur Belastung/ Entlastung sekundärer Kosten

  • Berechnung des Gemeinkostensatzes verschiedene Varianten keine Umbuchung, Umbuchung über Gemeinkostenzuschlagssatz, Umbuchung über individuellen Gemeinkostenzuschlagssatz (Kostenträgerjahresumlagen, Kostenträgermonatsumlagen, ntlastung der Hauptkostenstellen nach Umlagedefinition, mögliche Szenarien)

  • Auswertungen und Infosysteme Infosystem, Betriebsabrechnungsbogen/ Kostenträgerblatt/ Einzelkostenermittlung

Kosten

Die Kosten für ein Training betragen für den ersten Teilnehmer eines Unternehmens 360,- €/pro Tag und für jeden weiteren Teilnehmer des gleichen Unternehmens 320,- €/pro Tag. Standardisierte, auf das Training zugeschnittene Schulungsunterlagen sind im Trainingspreis inbegriffen.
Individuell auf Ihr Unternehmen angepasste Schulungsunterlagen bieten wir Ihnen gerne gegen Aufpreis an.

Zum Training Anmelden
Datum & Ort wählen
Ihre Daten
Teilnehmer

MAIT steht parat.

MAIT steht parat.